Springe zum Inhalt

Xiaomi Redmi S2

Farbe:Grau, Gold, Rosé Gold
CPU:Snapdragon 625
RAM:3GB
Speicher:32GB
Bildschirmgröße:5.99"
Bildschirmauflösung:1440×720px

* Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich.


Technische Daten

Farbe:Grau, Gold, Rosé Gold
Größe:160.7×77.3×8.1mm
Gewicht:170g
Bildschirmauflösung:1440×720px
Bildschirmgröße:5.99"
Bildschirmtyp:IPS LCD
Betriebssystem:MIUI 9.5 (Android 8.1)
CPU Kerne:Octa-core (8 x Cortex-A53)
GPU:Adreno 506
RAM:3GB / 4GB
Speicher:32GB / 64GB
SIM:Dual-SIM
MicroSD Slot:Ja
USB:microUSB 2.0
WLAN:Wi-Fi 802.11
Bluetooth:4.2
GPS:Ja
Fingerabdruck Sensor:hinten
Hauptkamera Megapixel:12MP
Hauptkamera Blitz:Normal
Hauptkamera Bildstabilisierung:EIS
Hauptkamera Dualkamera:Ja / Nein
Selfie Kamera Megapixel:16MP
Videoformate:1080p30 (Full HD)

Xiaomi Redmi S2

Das Xiaomi Redmi S2 wurde Ende Mai vorgestellt. Das Budget-Smartphone überzeugt vor Allem mit seinem für diese Preisklasse überdurchschnittlich leistungsfähigen Dual-Kamera Setup. Auch in anderen Bereichen weiß das Redmi S2 zu überzeugen: für 140€ bekommt man einen Snapdragon 625 Prozessor und einen 3080mAh Akku. Detaillierte Informationen zum Redmi S2 findet Ihr hier.

Xiaomi Redmi S2 Produktbeschreibung Bild 1

Display & Design

Beim Redmi S2 wurde ein 5.99 Zoll IPS LCD-Display mit einer Auflösung von 1440 x 720 Pixeln verbaut. Dies entspricht einer Pixeldichte von ca. 269 ppi, was noch relativ deutlich unterhalb der Richtlinie von 300ppi liegt, bei welcher man mit bloßem Auge keine einzelnen Pixel mehr erkennen kann. In Sachen Benutzerfreundlichkeit kann das Display jedoch punkten. Es registriert bis zu 10 Berührungspunkte gleichzeitig, ist auch bei starker Sonneneinstrahlung noch gut nutzbar und wurde aus Gorilla-Glas gefertigt, wodurch das Display nur schwer Kratzer bekommt.

Die Verarbeitung des Redmi S2 ist, wie von Xiaomi gewohnt, auf einem sehr hohen Niveau. Das Gehäuse besteht hierbei aus Kunststoff und ist in den drei Farben Grau, Gold und Rosa erhältlich. Aufgrund des 18:9 Formats ist das Smartphone sehr schlank und lässt sich auch mit einer Hand gut bedienen. Designtechnisch bietet das Redmi S2 keine großen Irregularitäten, Xiaomi folgt hierbei der Standard-Route zum Smartphone-Design: Großes Display, USB-Port unten, Klinkenanschluss unten, Kamera und Fingerbadrucksensor hinten.

Xiaomi Redmi S2 Produktbeschreibung Bild 2

Leistung & System

Herzstück des Redmi S2 ist ein Qualcomm Snapdragon 625 Prozessor. Dieser taktet mit 8 2.0 GHz Cortex-A53 Kernen und wird unterstützt von einer Adreno 506 GPU. Speichertechnisch setzt Xiaomi beim Redmi S2 auf zwei Varianten: 3/32 GB und 4/64GB. Mit diesem Setup lassen sich jegliche Alltags-Tasks eines Smartphones flüssig und schnell erledigen. Auch rechnerintensive 3D-Spiele stellen keinerlei Probleme dar, wobei bei Top-Aktuellen Games auf den höchsten Graphikeinstellungen kleinere FPS-Einbrüche vorkommen. Wem die 32 bzw. 64GB Speicher nicht genügen, kann per microSD noch bis zu 256GB Speicherkapazität hinzufügen. Befeuert wird die Hardware von einem 3080mAh Akku.

Das Betriebssystem des Redmi S2 ist das von Xiaomi entwickelte MIUI 9.5 auf einer Android 8.1 Basis. Vorteil des MIUI sind die erweiterten Möglichkeiten, das Interface den eigenen Wünschen anzupassen. So hat man beim MIUI 9.5 beispielweise die Möglichkeit, einen passwortgeschützten „Second Space“ anzulegen, ähnlich eines Nutzerprofils bei Computern. Auch kann man hier Apps klonen, was praktisch ist, falls man für die gleiche App mehrere Nutzerkonten gleichzeitig offen haben möchte.

Kamera

Das Hauptverkaufsargument des Redmi S2 ist das äußerst leistungsfähige Dual-Kamera Setup. Verbaut wurden eine 12MP Kamera mit einer f/2.2 Blende, welche unterstützt wird von einer weiteren 5MP Kamera. Das Setup verfügt über elektrische Bildstabilisierung, Phasendetektion-Autofokus und einen LED-Blitz. Videos werden mit 1080p und 30FPS aufgenommen. Aufnahmen mit dem Redmi S2 sind aufgrund der detailreichen Darstellung und den satten Farben auf dem Niveau wesentlich teurerer Geräte. Auf bei schlechten Lichtverhältnissen produziert das Redmi S2 noch brauchbare, wenn auch nicht mehr ganz so schöne Bilder. Die Frontkamera verfügt über 16MP und wird unterstützt von einer AI-Software, welche automatisch die besten Bildeinstellungen umsetzt, womit sehr schicke Selfies geknipst werden können.

Xiaomi Redmi S2 Produktbeschreibung Bild 3

Konnektivität

Das Redmi S2 unterstützt alle in Deutschland wichtigen 2G und 3G Frequenzen. In Sachen LTE fehlt bei der Standardversion jedoch das wichtige Band 20, weshalb beim Kauf darauf geachtet werden sollte, die Global-Version zu bestellen. Diese unterstützt folgende LTE-Bänder:

  • TD-LTE: B38/B40
  • FDD LTE: B1 (2100MHz), B20 (800MHz), B3 (1800MHz), B4 (1700MHz), B5 (850MHz), B7 (2600MHz), B8 (900MHz)

Ansonsten verfügt das Redmi S2 über Wi-Fi 802.11, Bluetooth 4.2, GPS, einen Fingerabdrucksensor und allerlei weitere Sensoren wie einen Geschwindigkeitsmesser und einen Kompass. Aufgeladen wird über einen microUSB 2.0 Port. Ein 3.5mm Klinkenanschluss ist vorhanden

Fazit

Xiaomi bietet mit dem Redmi S2 eine günstige Alternative für Käufer, die nicht auf eine gute Kamera verzichten wollen, und dabei nicht mehr als 150€ ausgeben wollen. Auch in Sachen Leistung kann das Redmi S2 mit bedeutend teureren Modellen mithalten. Mit dem Snapdragon 625 Prozessor gibt es kaum einen Task, der nicht zufriedenstellend bearbeitet werden kann. Alles in Allem liefert Xiaomi hier einen leistungsfähigen Vertreter der unteren Mittelklasse, der ein starkes Preis-Leistungs-Verhältnis liefert.