Springe zum Inhalt

Xiaomi Redmi 7

Veröffentlicht:18.03.2019
Farbe:Schwarz, Rot, Blau
CPU:Snapdragon 632
RAM:2GB
Speicher:16GB
Bildschirmgröße:6.26"
Bildschirmauflösung:1520×720px

Technische Daten

Farbe:Schwarz, Rot, Blau
Größe:158.7×75.6×8.5mm
Gewicht:180g
Bildschirmauflösung:1520×720px
Bildschirmgröße:6.26"
Bildschirmtyp:IPS-LCD
Betriebssystem:MIUI 10 (Android 9)
GPU:Adreno 506
RAM:2GB / 3GB / 3GB
Speicher:16GB / 32GB / 64GB
SIM:Dual-SIM
MicroSD Slot:Ja
WLAN:Ja
Bluetooth:4.2
GPS:Ja
Fingerabdruck Sensor:hinten
Hauptkamera Megapixel:12MP
Hauptkamera Dualkamera:Ja / Nein / Nein
Selfie Kamera Megapixel:8MP

Xiaomi Redmi 7

Das Xiaomi Redmi 7 wurde am 18. März 2019 als Nachfolger des günstigen Einsteigermodells der Untermarke Xiaomi’s, des Redmi 6, vorgestellt. Upgrades gibt es insbesondere in Sachen Prozessor und Akkulaufzeit, wobei der Preis ungefähr gleichbleiben wird. Auch das Display wächst von 5,45 auf ca. 6,3 Zoll. Genaueres zum zur preisgünstigen Redmi Note Alternative findet Ihr im Folgenden.

Xiaomi Redmi 7 Produktbeschreibung Bild 1

Display & Design

Wie in der Einleitung bereits erwähnt verfügt das Redmi 7 über ein 6,3 Zoll großes IPS LCD – Display mit einer Auflösung von 1520 x 720 Pixeln, was einer Pixeldichte von 269ppi entspricht. Die Auflösung liegt hiermit relativ deutlich unter den Pixeldichten von den aktuellen Flagship-Modellen (ca. 400ppi), was bei dem Preisschild allerdings verständlich ist. Für die nötige Resistenz gegenüber Kratzern sorgt Corning Gorilla Glas 5.

In Hinsicht auf das Design ist beim Redmi 7 besonders die Waterdrop-Notch auffällig, welche bei fast allen aktuellen Xiaomi-Smartphones zum Einsatz kommt. Diese ist am oberen Displayrand platzier und bietet Raum für die Frontkamera. Materialtechnisch setzt Xiaomi hier sowohl beim Rahmen als auch bei der Rückseite auf Kunststoff. Dieser ist zwar nicht ganz so hochwertig wie die auch gerne verbauten Glas-Bauteile, jedoch auch nicht so rutschig. Das Handy steht in den Farben Schwarz, Rot und Blau zum Verkauf.

Xiaomi Redmi 7 Produktbeschreibung Bild 2

Leistung & System

Bei der Leistung lassen sich die stärksten Unterschiede zum Vorgängermodell des Redmi 7 festmachen. So dient in der aktuellen Version der Redmi-Reihe ein Snapdragon 632 Prozessor als Herzstück des Smartphones, was einer effektiven Leistungssteigerung von ca. 40% gegenüber dem Redmi 6 entspricht. Mit dem Redmi 7 sind Standardaufgaben kein Problem, und auch einige rechnerintensive 3D-Spiele sollten problemlos zu bewältigen sein. In Sachen Speicher wird das Redmi 7 in den drei Varianten 2/16 GB, 3/32 GB und 4/64 GB erhältlich sein. Für lange Laufzeiten sorgt ein 4000mAh Akku.

Beim Betriebssystem greift Xiaomi abermals auf die hauseigene Android-Oberfläche MIUI 10 zurück, basierend auf Android 9. Das MIUI ermöglicht eine intuitive Bedienung und die Möglichkeit, die Nutzeroberfläche den eigenen Wünschen entsprechend zu gestalten.

Kamera

Das Redmi 7 kommt mit Dual-Kamera Setup in Form einer 12MP Kamera mit f/2.2 Linsenöffnung, welche von einem 2MP Tiefensensor unterstützt wird. Die Bildqualität von Xiaomi-Kameras lässt schon länger etwas zu wünschen übrig, und so wird das Redmi 7 wohl auch bei schlechten Lichtverhältnissen eher unschöne Ergebnisse liefern, was dem niedrigen Preis zu Schulden ist. Wer tolle Bilder mit seinem Handy knipsen möchte, ist mit einem teureren Modell wohl besser beraten. Als Frontkamera fungiert ein 8MP Sensor.

Xiaomi Redmi 7 Produktbeschreibung Bild 3

Konnektivität

In der China-Version unterstützt das Redmi 7 folgende Netzfrequenzen:

  • GSM B2/3/5/8
  • CDMA 1X/EVDO BC0
  • WCDMA B1/2/5/8
  • TD-SCDMA B34/39
  • TDD-LTE B34/38/39/40/41 (100MHz)
  • FDD-LTE B1/3/5/7/8

In der Globalversion wird voraussichtlich auch das LTE Band 20 unterstützt. An Sensoren bringt das Redmi 7 die Basics wie Wi-Fi, Bluetooth 4.2, GPS und einen Fingerabdrucksensor mit. Weiterhin ist eine 3.5mm Kopfhörerbuchse und ein Triple-Karten-Slot vorhanden, wo zwei SIM-Karten (Dual-SIM), sowie eine Micro-SD Karte bis 512GB Platz finden.

Fazit

Xiaomi bringt mit dem Redmi 7 ein in Sachen Performance überzeugendes Upgrade gegenüber dem Redmi 6 auf den Markt. Im Preissektor bis 130€ setzt das Redmi 7 in dieser Hinsicht die Messlatte, an welcher sich die Konkurrenten orientieren müssen. In Angesicht des wirklich sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnisses bietet das Redmi 7 kaum Kritikpunkte, bis auf die Kameraleistung, welche qualitativ definitiv ausbaufähig wäre.