Springe zum Inhalt

Xiaomi Redmi 6A

Farbe:Grau, Blau, Gold, Rosé Gold
CPU:Helio A22
RAM:2GB
Speicher:16GB
Bildschirmgröße:5.45"
Bildschirmauflösung:1440×720px
Geekbuying
103 EUR *
Flagge China 15-25 Tage – EU-Priority Line wählen – zollfrei

* Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich.


Technische Daten

Farbe:Grau, Blau, Gold, Rosé Gold
Größe:147.5×71.5×8.3mm
Gewicht:145g
Bildschirmauflösung:1440×720px
Bildschirmgröße:5.45"
Bildschirmtyp:IPS LCD
Betriebssystem:MIUI 9.5 (Android 8.1)
CPU Kerne:Quad-core (4 x 2.0GHz Cortex-A53)
GPU:IMG Power VR
RAM:2GB
Speicher:16GB
SIM:Dual-SIM
MicroSD Slot:Hybrid
USB:microUSB 2.0
WLAN:Wi-Fi 802.11
Bluetooth:4.2
GPS:Ja
Hauptkamera Megapixel:13MP
Hauptkamera Blitz:Normal
Hauptkamera Bildstabilisierung:EIS
Hauptkamera Dualkamera:Nein
Selfie Kamera Megapixel:5MP
Videoformate:1080p30 (Full HD)

Xiaomi Redmi 6A

Das Xiaomi Redmi 6A wurde Anfang Juni 2018 als Nachfolger des Redmi 5A vorgestellt. Das Redmi 5A ist momentan eines der meistverkauften Smartphones der Welt, was am günstigen Preis und der verhältnismäßig leistungsstarken Software liegt. In diese Fußstapfen tritt nun das Redmi 6A, welches die Vormachtstellung Xiaomi’s im Ultra-Low-Budget Bereich zementieren soll. Die genauen Spezifikationen zum Redmi 6A bekommt Ihr hier.

Xiaomi Redmi 6A Produktbeschreibung Bild 1

Display & Design

Das Redmi 6A verfügt über ein 5.45 Zoll IPS LCD-Display, welches eine Auflösung von 1440 x 720 Pixel hat. Dies entspricht einer Pixeldichte von 295 ppi, was sehr nahe an der Grenze von 300 ppi liegt, bei welcher keine einzelnen Pixel mehr wahrgenommen werden können. Das Displayformat beträgt 18:9, was in dieser Preisklasse eine Seltenheit darstellt. Gefertigt ist das Display aus Corning-Gorilla-Glas. Aufgrund der Multitouch-Fähigkeit gestaltet sich die Bedienung sehr angenehm.

Designtechnisch wurde beim Redmi 6A das Rad nicht neu erfunden. Das Smartphone besteht aus Kunststoff, wobei die Verarbeitung trotz niedriger Preisklasse sehr gut ist. Die Displayränder sind relativ schmal, was zu einem Screen-to-Body Verhältnis von ca. 73% führt. Erhältlich ist das Redmi 6A in den Farben Grau, Blau, Gold und Rosé Gold.

Xiaomi Redmi 6A Produktbeschreibung Bild 2

Leistung & System

Herzstück des Redmi 6A ist ein Mediatek Helio A22 Prozessor. Dieser Quad-core Prozessor verfügt über vier 2.0GHz Cortex A-53 Kerne. Unterstützt wird dieser von einer IMG Power VR GPU. Mit diesem Setup sollte man theoretisch bessere Ergebnisse als mit dem Snapdragon 425 Prozessor erzielen, welcher in den Vorgängermodellen des Redmi 6A verbaut war. Speichertechnisch bietet das handy 2GB RAM und 16GB Speicher, welcher über einen Hybrid-Slot erweiterbar ist. Für ausreichend Energie sorgt ein großer 3000mAh Akku, welcher bis zu 10h On-Screen-Time ermöglicht.

Beim Redmi 6A soll das MIUI in seiner 9.5 Version, basierend auf Android 8.1 installiert sein. Ein Update auf MIUI 10 wird höchstwahrscheinlich in Kürze möglich sein. Xiaomi wirbt hierbei zusätzlich mit seinem AI-Assistenten, was zwar für den chinesischen Markt interessant ist, für Europäer jedoch weniger, da dieser nur chinesisch kann. In der Global-Version wird aber glücklicherweise auf den Google-Assistant gesetzt.

Kamera

Die Hauptkamera des Redmi 6A hat 13 MP und eine f/2.2 Blende, Phasendetektion-Autofokus, elektronische Bildstabilisierung und einen LED-Blitz. Videos können bei 1080p (Full-HD) mit 30FPS aufgenommen werden. Viel sollte man von diesem Setup nicht erwarten können, wobei Xiaomi traditionell im Bereich unter 100€ das stärkste Kamera-Setup gestellt hat. Selfies können mit einer 5MP Frontkamera gemacht werden.

Xiaomi Redmi 6A Produktbeschreibung Bild 3

Konnektivität

Mit der Global-Version des Redmi 6A werden jegliche Frequenzen empfangbar sein, auch das LTE Band 20 ist vorhanden. Weiterhin verfügt das Redmi 6A über WIFI (802.11), Bluetooth 4.2, GPS und weitere Sensoren wie einen Geschwindigkeitsmesser und einen Kompass. Aufgeladen das Smartphone über einen microUSB 2.0 Port. Auch ist das Dual-SIM Feature vorhanden.

Fazit

Abschließend lässt sich sagen, dass das Redmi 6A im Ultra-Low-Budget Bereich für absehbare Zeit wohl relativ konkurrenzlos bleiben wird. Die verbaute Hardware ist auf einem zu hohen Niveau, als dass ein Konkurrent für diesen Preis mitziehen könnte. Fraglich bleibt noch die genaue Performance des Mediatek Quad-Core Prozessors. Ansonsten wird Xiaomi mit dem Redmi 6A wohl wieder einen potentiellen Marktführer im Low-Budget-Segment stellen.