Springe zum Inhalt

Xiaomi Mi 9

Veröffentlicht:01.03.2019
Farbe:Piano Black, Ocean Blue, Lavender Violet
CPU:Snapdragon 855
RAM:6GB
Speicher:128GB
Bildschirmgröße:6.39"
Bildschirmauflösung:2340×1080px

* Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich.


Technische Daten

Farbe:Piano Black, Ocean Blue, Lavender Violet
Größe:157.5×74.7×7.6mm
Gewicht:173g
Bildschirmauflösung:2340×1080px
Bildschirmgröße:6.39"
Bildschirmtyp:Super AMOLED
Betriebssystem:MIUI 10 (Android 9.0)
GPU:Adreno 640
RAM:6GB
Speicher:64GB / 128GB
SIM:Dual-SIM
MicroSD Slot:Nein
USB:Typ-C
WLAN:Dual-Band
Bluetooth:5.0
GPS:Ja
Fingerabdruck Sensor:unter Display
Hauptkamera Megapixel:48MP
Hauptkamera Sensor:Sony IMX586
Hauptkamera Eigenschaften:Triple-Kamera-Setup
Hauptkamera Dualkamera:Nein / Nein
Selfie Kamera Megapixel:20MP

Xiaomi Mi 9

Im Februar diesen Jahres vorgestellt, und im März veröffentlicht schreitet das Mi 9 als aktuellsten Flagship-Model an vorderster Front des chinesischen Tech-Revolutionärs Xiaomi. Highlight des Smartphones ist vor allem der neue Snapdragon 855 Prozessor, welcher in diesem Handy zum ersten Mal überhaupt zum Einsatz kommt und das Mi 9 zum leistungsmäßigen Superlativ macht. Weitere Highlights sind eine für chinesische Verhältnisse sehr gut performende Triple-Kamera und die Option zum Wireless-Charging. Was es sonst noch zum Xiaomi Mi 9 zu wissen gibt, erfahrt Ihr hier.

Xiaomi Mi 9 Produktbeschreibung Bild 1

Display & Design

Das Mi 9 verfügt über ein 6.39 Zoll Super AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2340 x 1080 Pixeln, was einer Pixeldichte von 403ppi entspricht. Die Farbdarstellung ist sehr satt und einzelne Pixel sind mit bloßem Auge nicht mehr wahrnehmbar. Zum Schutz vor Kratzern wurde Corning Gorilla Glas 6 verbaut. Auch bei Sonnenschein lässt sich der Display-Inhalt dank der hohen Helligkeit von 800 cd/m² problemlos erkennen.

Designtechnisch zeichnet sich das Xiaomi Mi 9 insbesondere durch die Glas-Rückseite, welche das Smartphone ohne Hülle sehr rutschig macht, und die Waterdrop-Notch auf der Vorderseite aus. Anstatt einen größeren Teil des oberen Displayrandes für Frontkamera, Signalleuchte etc. zu reservieren, findet bei diesem Ableger der Mi-Reihe nur die Frontkamera in der Notch Platz. Die Benachrichtigungs-LED wandert an den oberen Rechten Rand der Vorderseite. Insgesamt ist das Mi 9 sehr gut verbaut und macht einen äußerst hochwertigen Eindruck. Erhältlich ist es in den Farben Lavender Violet, Ocean Blue und Piano Black.

Xiaomi Mi 9 Produktbeschreibung Bild 2

Leistung & System

In Sachen Hardware macht dem Xiaomi Mi 9 Anfang 2019 kein anderes Smartphone etwas vor. Der in der Einleitung erwähnte Snapdragon 855 Prozessor ist State-of-the-Art, und in der gebrachten Leistung einsame Spitze. Allerdings müssen sich auch die anderen Hardware-Komponenten des Mi 9 keineswegs verstecken. Der Prozessor wird von einer Adreno 640 GPU unterstützt, wodurch sich graphisch anspruchsvolle Games problemlos spielen lassen. In Sachen Speicher ist das Mi 9 momentan mit 6/8 GB RAM und 64/128 GB internem Speicher erhältlich, welcher nicht per microSD erweiterbar ist. Für die nötige Power sorgt ein 3300mAh Akku, was sich im ersten Moment nach wenig anhört, in der Praxis jedoch zu ca. 7-8h Nutzungszeit führt.

Geliefert wird das Xiaomi Mi 9 mit MIUI 10.2 auf einer Android 9 Basis. Die Bedienung ist sehr nutzerfreundlich und schnell. Das MIUI erlaubt es dem Benutzer die Oberfläche nach seinen Wünschen zu gestalten, und somit die optimale, personalisierte Nutzungsumgebung zu entwerfen.

Kamera

Als Hauptsensor des Triple-Kamera Setups fungiert ein 48MP Sony IMX586 Sensor mit einer f/1.75 Blende. Unterstützt wird dieser von einem 12MP Teleobjektiv und einem weiteren Weitwinkelobjektiv. Die Aufnahmen dieses Setups sind bei Tageslicht sehr schön und kommen sehr nah an die Bildqualität der Flagship-Modelle von Apple und Co heran. Auch bei schlechteren Lichtverhältnissen kann sich die Qualität der Aufnahmen sehen lassen. Für Xiaomi Verhältnisse ist die Leistung dieses Kamera-Setups jedenfalls überragend. Selfies lassen sich mit der 20MP Frontkamera natürlich auch schießen.

Xiaomi Mi 9 Produktbeschreibung Bild 3

Konnektivität

Das Xiaomi Mi 9 unterstüzt folgende Netzfrequenzen:

  • 4G:
    • LTE FDD: B1/2/3/4/5/7/8/12/20/28
    • LTE TDD:B38/B39/B40
  • 3G:
    • WCDMA:B1/B2/B4/B5/B8
    • TDSCDMA:B34/B39
    • CDMA EVDO BC0
  • 2G:
    • GSM:B2/B3/B5/B8
    • CDMA 1X:BC0

Hiermit ist man, zumindest im europäischen Raum, komplett abgedeckt. Weiterhin verfügt das Mi 9 über gängigen Sensoren wie Dual-Band Wi-FI, Bluetooth 5.0, GPS, USB Typ-C Anschluss, Dual-SIM, Fingerabdruck-Sensor und Face-Unlock. Auch NFC ist vorhanden. Ein Klinkenanschluss ist jedoch leider nicht mit dabei.

Fazit

Das Xiaomi Mi 9 setzt, wie es sich für ein aktuelles Flagship-Modell gehört, neue technische Maßstäbe was die Performance angeht. Der Snapdragon 855 Prozessor ist, was die Leistung angeht, meilenweit vor dem nächsten Konkurrenten. Die Verpackung der Hardware mit klassischem Design und Glas-Rückseite verleiht dem Smartphone noch die nötige optische Finesse. Zwar hat es das Mi 9 preislich mit ca. 450€ in sich, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist jedoch, im Vergleich zu den Mitbewerbern von Apple und Samsung, unschlagbar. Auch die Kameraleistung ist langsam aber sicher konkurrenzfähig und nicht mehr offensichtlicher Schwachpunkt von Xiaomi-Handys. Einziger Minuspunkt des Mi 9 ist wohl, dass es nicht komplett wasserdicht ist.